Mit welchen Schnittbreiten muss man rechnen?

Die Schnittbreite variiert je nach Fertigungsmethode. Die Breite kann deshalb zwischen ca. 1,5 mm bis zu 3 mm betragen.

Für die Berechnung von Sockelfliesen ist daher zu beachten, dass Fliesen mit einem Nennmaß von 60 x 60 cm meist nur ein Istmaß von 59,7 x 59,7 cm aufweisen.

Hinzu kommen die Schnitte von jeweils durchschnittlich 2 mm. Somit erhalten Sie aus einer 60 x 60 cm Fliese keine 10 Sockelfliesen mit 6 cm Höhe sondern nur 9.

Zurück